EVENTS

Linda Troellers faszinierende Fotografien treten in einen Dialog mit Gesängen und Tänzen im Aloha Spirit, eingeführt durch Musia. Galeriegespräch - Healing Waters und Aloha Spirit
13 Jul
Galeriegespräch - Healing Waters und Aloha Spirit
Kulturfabrik Apolda
13.07.2019 | 15:00 Uhr
Linda Troellers faszinierende Fotografien treten in einen Dialog mit Gesängen und Tänzen im Aloha Spirit, eingeführt durch Musia.

Im Rahmen der Ausstellung "Linda Troeller: Apolda - New York" können Sie ein beeindruckendes Zusammenspiel einzigartiger Fotografien und dem Aloha Spirit erleben. 


Linda und Musia lernten sich 1997 in Bad Sulza kennen, daraus erwuchs eine freundschaftlich inspirierte Zusammenarbeit auf mehreren Gebieten: Körperarbeit, Journalismus und künstlerische Gestaltung im Hotel. Stets war dabei das Wasser das verbindende Element zwischen der Fotokünstlerin aus New York und der Heilkünstlerin aus Bad Sulza.

Mit ihrem Buch „Healing Waters“ hatte Linda Troeller Fotografien von Wassertherapien in den großen Spas der Welt dokumentiert und dabei die Schönheit, Sinnlichkeit und Heilkraft dieses Elements für ein breites Publikum sichtbar gemacht.

Musia Heike Bus begleitet Menschen vorzugsweise direkt und individuell im warmen Wasser. Aus der Kombination von Aqua-Wellness-Bodywork, hawaiianischer und ganzheitlicher Massage, Energiearbeit und dem Baden in Licht und Musik mit Liquid Sound entwickelte sie ihr eigenes, Liquid Bodywork® genanntes System. Bei diesem in der Toskana Therme entwickelten Gesamt-Körper-Kunstwerk nehmen die hawaiianische Kultur und der „Aloha Spirit“ eine wichtige Rolle ein.

„Aloha“ ist mehr als eine hawaiianische Grußformel für „Hallo“. Wörtlich bedeutet es „Die Gegenwart des Atems“, womit gemeint ist: in jedem Moment präsent zu sein, in jedem Menschen Großzügigkeit und Güte zu sehen und sie mit jedem Atemzug miteinander zu teilen. Aloha schließt alle Naturelemente ein, das Land und die Ozeane, das Feuer der Vulkane und den Wind. Aloha ist wie eine Welle aus Wohlwollen und Freundlichkeit.

Das Galeriegespräch zwischen Linda Troeller und Musia Heike Bus ist folglich auch mehr als ein „Gespräch“ – es schließt Kostproben der hawaiianischen Massage und der Hula-Kultur ein. Linda Troellers faszinierende Fotografien treten in einen Dialog mit Gesängen und Tänzen im Aloha Spirit, eingeführt durch Musia, im Team mit Anita Auer und Ancke Kohlschmidt.


Wer tiefer in die Welt des Aloha Spirit eintauchen möchte: Vom 15. - 17. Juli laden Musia Heike Bus und Anita Auer zum Workshop „Celebrate Aloha“ im Wasser und an Land ein. Mit Aqua Wellness/Liquid Bodywork exklusiv im Liquid Sound Tempel, Hulatanz und Hawaiianischer Massage.

Am 15. Juli bei einem offenen Abend und zum Vollmondkonzert am 16. Juli besteht die Möglichkeit die Hawaiianerinnen  Lei’ohu und Maydeen kennen zu lernen. Zwei Künstlerinnen, die tief in der Kultur ihrer Heimat, Hawaii, verwurzelt sind. Wenn sie das Publikum mit „Aloha“ willkommen heißen, dann schwingt dabei der Spirit der Inselgruppe im Pazifik mit, die so viel mehr zu bieten hat als die üblichen Klischees. Der hawaiianischen Musik und den Gesängen, mit denen Lei’ohu und Maydeen das im angemessen warmen Thermenwasser schwebenden Badegäste verzaubern, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Lei’ohu Ryder und Maydeen Iao sind Botschafterinnen der hawaiianischen Kultur und über die Inseln hinaus für ihre Arbeit bekannt. Gitarre, Ukulele, Hula Tanz und die sanfte Stimme von Lei’ohu Ryder & Maydeen Iao tragen die Zuschauenden durch das Konzert.

Die Botschaft ist immer: Aloha!  

Mehr Informationen:
www.liquidbodywork.com/