Bad Orb

Live in der Toskana Therme, über und unter Wasser.Vollmondkonzert mit Jochen Vogel Harfenklänge
19 Apr
Vollmondkonzert mit Jochen Vogel Harfenklänge
Toskana Therme Bad Orb
19.04.2019 | 21:00 bis 00:00 Uhr
Live in der Toskana Therme, über und unter Wasser.

Jochen Vogel Harfenklänge

Harfenklänge ...... unwillkürlich denkt man dabei an Engel, König David, Minnesang und Harpo Marx.

Romantisch oder kitschig? Vielleicht, aber das mag daran liegen, dass die Harfe als archaisches Instrument immer mit Magie in Verbindung gebracht wurde. Folgerichtig braucht die Harfe einen Spieler, der sich ihrer Magie bewusst ist, ohne zu sehr romantischen Bildern zu erliegen.

Auch wenn Jochen Vogel sich nie als Barde bezeichnet hat, so ist es doch sein Bestreben, durch die Musik zu berühren. Angefangen mit traditioneller irischer und schottischer Musik über Jazz und Pop bis hin zu indischen Klängen nutzt Jochen Vogel dazu die musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten von heute und schafft aus den unterschiedlichen Einflüssen eine elementare, sehr persönliche musikalische Sprache.

Dies ist der rote Faden, der sich durch Jochen Vogels Musik zieht. Ob als Solist oder als Begleiter, immer verrät bereits der Klang, dass sich hier jemand mit ganzer Seele der Musik hingibt. Der Faden spinnt sich weiter in Jochen Vogels Texten. Auch hier mischen sich unterschiedliche Einflüsse zu Miniaturen mit großer emotionaler Dichte.

Jochen Vogel spielt die Sirr-Harp. Diese Harfe wurde nach einem irischen Vorbild aus dem 18.Jh. vom Harfenbauer Frank Sievert für ihn entwickelt und gebaut. Sie ist wie das Original mit 38 Metallsaiten bespannt und kommt so den Instrumenten der alten irischen Barden nahe. Dank der neuartigen Halbtonmechanik von Peter Brough ist die ursprünglich diatonische Sirr-Harp stilistisch sehr vielseitig einsetzbar.

Mehr Informationen:
www.jochen-vogel.de


Wenn der Vollmond am Himmel und als Kreis im Kalender steht, finden in der Toskana Therme Live-Konzerte statt. Im Wasser schwebend lauschen die Gäste den von Mond zu Mond wechselnden Meistern und Meisterinnen der gepflegten Wassermusik.

Das Vollmondkonzert ist im Eintrittspreis inklusive.