Events in Bad Sulza & Auerstedt

Die Kunst des flüssigen Klangs und der fließenden Bilder - Kunstausstellung Linda Troeller
03 Aug
Die Kunst des flüssigen Klangs und der fließenden Bilder - Kunstausstellung Linda Troeller
Kulturfabrik Apolda
03.08.2019 | 15:00 Uhr
Micky Remann hat Liquid Sound entwickelt, eine Technik, die Sound und Wasser verbindet. Linda Troeller kreierte die korrespondierende visuelle Sprache, die Teilnehmer in einen Zustand des Halb-Träumens-und-Halb-Tanzens versetzt.

Im Rahmen der Ausstellung "Linda Troeller: Apolda - New York" können Sie in der Kulturfabrik Apolda verschiedene Highlights erleben.


Die Kunst des flüssigen Klangs und der fließenden Bilder | Galeriegespräch mit Linda Troeller und Micky Remann

Als Linda Troeller erstmals im Jahr 1994 nach Bad Sulza kam, gehörte sie nicht nur zu den Ersten, die die neu eröffnete Liquid Sound Anlage genießen konnten, sie war auch die Erste, die das ästhetische Potential des „Badens in Licht und Musik“ erkannte und es mit traumartigen Fotografien festzuhalten verstand.

Micky Remann hatte Liquid Sound als ein auditives Erlebnis konzipiert, als Kombination von Wasser und Klang. Die Kunst des flüssigen Klangs in die Kunst der fließenden Bilder zu verwandeln, impliziert eine radikale Abkehr von der Praxis, Menschen oder Bäder lediglich mit ihrer Oberfläche zu zeigen, sondern stattdessen in die Innenwelt der Badenden einzudringen. Unter diesem Aspekt verdient Linda Troellers Liquid Sound Fotoserie die Bezeichnung immersiv.