Events in Bad Sulza & Auerstedt

Shodo - der japanische Weg der Kalligraphie
08 Sep
Shodo - der japanische Weg der Kalligraphie
Restaurant Reinhardt's im Schloss
08.09.2018 | 09:30 bis 18:00 Uhr
Shodo-Meisterin Nohoh leitet diesen Workshop zu einer der klassischen japanischen Künste. Ein außergewöhnlicher Tag mit Teepause und 2-Gang Menü im Restaurant.

"Shodo stellt eine der größten Ebenen der Harmonie zwischen Denken und Handeln dar. Es dient sowohl als Mechanismus, um diese Einheit zu erkennen, als auch als Weg, sie zu kultivieren." H. E. Davey

Shodo zählt zu den klassischen japanischen Künsten, wie z.B. die Japanische Teezeremonie. Die Arbeit mit schwarzer Tusche und Pinsel auf weißem Papier spiegelt das Niveau der persönlichen Integration und Harmonie wider. Erleben Sie die "bewegende Meditation" und werden Sie eins mit Ihrem Pinsel. Erfahren Sie, wie man dieses Medium benutzt, um das Selbst zu integrieren und zu harmonisieren.

Achtsamkeit, ein Gefühl von Wohlbefinden, erhöhte Entschlossenheit, Entspannung und Konzentration... Jeder, der klassische japanische Künste studiert - wie z.B. die Teezeremonie, Ikebana (Blumenarrangieren) oder Aikido (Kampfkunst) - versteht, dass das grundlegende Ziel der täglichen Praxis erreicht werden soll, nachhaltige spirituelle Transformation.

Beginnen Sie bei diesem Workshop ihre eigenen Fortschritte auf diesem Weg zu machen und auf Wunsch zu Hause fortführen.


Shodo - der Workshop

  • Einführung in die Japanische Kalligraphie (Herkunft und Entstehung der Schriftzeichen)
  • Von der Vorstellung der zu verwendenden Utensilien, über das Reiben der eigenen Tinte bis hin zur Einweisung in Form und Ablauf der Grundstriche.
  • Ziel ist, an diesem Tag die japanischen Kanjis für "Glück" und "Bambus" schreiben zu können
  • Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet. Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen sind ebenfalls willkommen. Sie erhalten je nach Können fortgeschrittene Aufgaben. 
  • Alle Arbeitsmaterialien werden leihweise im Rahmen des Workshops zur Verfügung gestellt.
  • Jeder Teilnehmer kann sich seine Werke mit nach Hause nehmen. 
  • Jeder bekommt ein Script und die Möglichkeit, Arbeitsutensilien zu erwerben.


Workshopleitung

Nohoh 乃鳳 ist Kalligraphin, Grafikerin und Illustratorin, lebt in Japan und schreibt seit ihrer Kindheit. Sie spricht deutsch, weil sie 6 Jahre in Deutschland gelebt hat. Sie reist einmal im Jahr für ein paar Wochen nach Deutschland.

Ablauf

  • 09:30 Uhr Begrüßung durch Nohoh 乃鳳 (Shodo-Meisterin) und Frau Larissa Fritsche (Schülerin von Nohoh 乃鳳), mit einem Glas Ipamatcha
  • anschließend bis 12:30 Uhr Workshop 
  • 12:30 Uhr 2-Gang Menü zzgl. Getränke im Restaurant "Reinhardt's im Schloss"
  • 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Fortsetzung des Workshops

Es gibt Teepausen mit original japanischem Tee - auch Machatee.


Anmeldung und Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr pro Person: 220,00 €
inkl. alkoholfreien Aperitif, Workshop mit Teepausen, 2-Gang Menü asiatisch inspiriert im Restaurant
inkl. gesetzl. MwSt.

Ihre Reservierungen nehmen wir gern entgegen unter:
Tel. 036461-87762 oder reinhardts-im-schloss@auerstedt.org

Übernachtung

Gern können Sie eine Übernachtung im Hotel Resort Schloss Auerstedt dazu buchen:

Doppelzimmer inklusive Frühstück: 102,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Einzelzimmer inklusive Frühstück: 85,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Bitte sprechen Sie uns dazu direkt an!