Suche
DeutschDeutsch

Abenteuer Afrika | Hotel Resort Schloss Auerstedt

Erleben Sie die Kunstausstellung "Abenteuer Afrika" von Susen Reuter.

Zu sehen sind einerseits Porträts, die von Begegnungen mit Menschen berichten. Andererseits werden beeindruckende Tieraufnahmen und Landschaften der südafrikanischen Wildnis gezeigt.

Die Fotoarbeiten entstanden in Gambia, Kapverden, Senegal, Mosambik, Namibia, Südafrika und Swasiland.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Öffnungszeiten:

10.03.2019 bis 31.10.2019 
Mo - Fr: ab 15 Uhr 
Sa: 11.30 Uhr bis 22 Uhr 
So: 11.30 Uhr bis 16 Uhr 


Seit über 18 Jahren bereist Susen Reuter den afrikanischen Kontinent. Insbesondere die südlichen Länder Afrikas üben eine große Faszination auf die Künstlerin aus. Mit Mietwagen und ihrer Fotoausrüstung im Gepäck ist sie bereits mehrfach allein auf Tour durch die Naturreservate und Nationalparke unterwegs gewesen.

Susen Reuter beteiligt sich am Hilfsprojekt Abaana Afrika e.V. in Uganda und unterstützt mit Teilen des Verkaufserlöses ihrer Fotografien Maßnahmen zum Wildtierschutz in Südafrika (Care for Wild Rhino Sanctuary).

V I T A   S U S E N   R E U T E R

Ausstellungstätigkeit seit 2007 (zeitgenössische Malerei, Fotografie) mit Einzelausstellungen sowie Gruppenausstellungen deutschlandweit | freischaffende Künstlerin seit 2013 | Mitglied des Bundesverbandes u. Thüringer Verbandes Bildender Künstler e. V. | Mitglied der Thüringer Landesgesellschaft für Fotografie e. V.) 

Mehr Information: www.susenreuter.com

An jedem ersten Samstag des Monats bietet der Liquid Sound Club ein live gemixtes Musikprogramm für Freunde elektronisch-aquatischer Traumklänge. Liquid Sound Club mit Marc DePulse
01 Jun
Liquid Sound Club mit Marc DePulse
Toskana Therme Bad Sulza
01.06.2019 | 21:00 bis 24:00 Uhr
An jedem ersten Samstag des Monats bietet der Liquid Sound Club ein live gemixtes Musikprogramm für Freunde elektronisch-aquatischer Traumklänge.

Marc DePulse

Der Leipziger Marcel Sterling aka Marc DePulse war bereits zu Gast als Solo-Artist und zusammen mit Westbalkonia zum Liquid Sound Club und zu Vollmond-Konzerten in unseren Partner-Thermen in Bad Schandau und Bad Orb. Wir freuen uns Ihn nun endlich auch als DJ hier im schönen Thüringer Land begrüßen zu dürfen. Erwarten dürfen wir zu diesem speziellen Club energiereiche elektronische Musik von Chillout über Electronika, bis hin zu tanzbaren Grooves. Yeah! 

“Ich spezifiziere meine Musik nicht. Ich spiele und produziere einfach, was ich liebe.” 

Und genau das will uns der Leipziger Marcel Sterling alias Marc DePulse mit seinen Veröffentlichungen und Podcasts sagen: Es gibt keine Schublade, in die man passen muss, man in seinem Kopf frei ist, das zu tun, was man liebt.

Echt sein, authentisch sein, ein Vollzeit-Musikliebhaber sein.
Das bedeutet: ins Bett gehen und mit nur Musik im Kopf aufwachen.

Wer beim Hören von emotionaler Musik Tränen vergießt, kann verstehen, was Marc zu erreichen versucht. Es muss “Musik zum Erinnern” sein und einen großen Einfluss haben. Und das kann eine Melodie, eine Grundlinie, eine gleichmäßige Percussion oder ein starker Gesang sein. Marc hat bereits viel von dieser Liebe mit seiner Musik verbunden.

In mehr als einem Jahrzehnt, vertreten auf unterchiedlichen Labels (über 150 Veröffentlichungen) und auf den größten internationalen Bühnen, hat sich Marc als einzigartiger Produzent und DJ etabliert.

Nach Veröffentlichungen und Remixen auf Noir Music, Traum Schallplatten, Definition: Music, Katermukke, Selador – um nur einige zu nennen – arbeitet Marc derzeit an seinem zweiten Künstleralbum, das auf seinem Homebase-Label Einmusika Recordings erscheinen wird.

Gemäß seinen eigenen Produktionen leitet Marc das aufstrebende Label JEAHMON! Records und eröffnete eine weitere Plattform für die Herkunft der Künstler. “How I Met The Bass” ist ein Storyteller-Podcast-Projekt, das sich bereits zu einer großen Marke entwickelt hat.

Mehr Informationen: www.marc-depulse.com | soundcloud.com/marc-depulse


Liquid Sound Club Konzept

Der Liquid Sound Club ist eine logische Weiterentwicklung des Vollmondkonzerts, das regelmäßig in Vollmondnächten Livemusiker in die Toskana Therme zieht. Das patentierte Liquid Sound System™ erlaubt den omnidirektionalen Genuss des Klanges in der Therme, sowie auch unter Wasser!

Es sind DJs, Musiker und musikalische Wegbegleiter aus ganz Deutschland, die ein modernes Klangdesign für ein modernes Badekonzept präsentieren mit dem Schwerpunkt elektronische Musik und mit dem Anspruch, die Badegäste immer wieder aufs Neue zu überraschen und zu verzaubern.


Eintritt

Der Eintritt ist der reguläre Thermeneintritt.

Studententarif zum Liquid Sound Club ab 20:00 Uhr mit Vorlage eines gültigen Studentenausweises: 13,00 Euro für 2 Stunden (gilt auch für 1 nicht-studierenden Begleiter). 


Liquid Sound Club online

www.liquidsoundclub.net 
www.facebook.com/liquidsoundclub 
www.soundcloud.com/liquidsoundclub