Toskanaworld erleben -> toskanaworld news

[02.08.2010] 5 Jahre kulinarisches Feuerwerk  

... bei „Reinhardt’s im Schloss“

Diesen Namen sollte sich jeder Feinschmecker auf der Zunge zergehen lassen: „Reinhardt`s im Schloss“. So heißt das Restaurant und Museumscafé, welches Kati und Frank Reinhardt nun bereits seit 5 Jahren mit ihrem einfallsreichen Kulinarium, persönlichem Ambiente, Geschmack und Enthusiasmus beleben.
In der Küche des ehemaligen Rittergutes wird Tradition und Moderne aufs Schmackhafteste verbunden. Hier kocht der Chef Frank Reinhardt, der die Thüringer Bratwurst zum Gaumen kitzelnden Höhepunkt werden lässt. Was sich beim Kartenstudium zunächst abenteuerlich liest, erweist sich beim Kosten als experimentierfreudig und zugleich leckeres Potpourri regionaler Zutaten. Eine Kostprobe seiner Kompositionen kann im angefügten Rezept selbst in der heimischen Küche probiert werden.
Nicht fehlen dürfen die feinen Rebentropfen, die in reicher Zahl mit Kennerblick und Fokus auf die Heimatweine des Saale-Unstrut-Gebietes den Weinkeller füllen. Ein sprichwörtlicher Einblick kann in der wöchentlich stattfindenden Weinprobe erhascht werden. Mit etwas Glück bedient die Thüringer Weinprinzessin Ulrike I. persönlich. Sie ist bereits die 2. Weinprinzessin im Reinhardt’s, die den Gästen hautnah für Fragen, Antworten und ein Autogramm zur Verfügung steht.
Das Reinhardt’s gilt nicht nur deshalb als Geheimtipp bei Thüringer Genießern, Touristen, familiären Feiergesellschaften und Seminargruppen. Vor allem Brautpaare sind zwischen April und September an fast jedem Wochenende anzutreffen, um ihre schönsten Stunden auf dem herrlichen Schlossgelände und im Schlossgarten zu verbringen. Ob in der Maloca, eine originale Nachbildung eines Dorfgemeinschaftshauses der brasilianischen Regenwaldindianer, oder auf den vier Etagen des Schlosses - fast alles ist möglich: Firmenevents, Vernissagen, Hochzeiten, Drum-Workshops uvm.
Der Hausherr zeigt seinen Gästen auch gern den Weg zur Museenwelt direkt auf dem Schlosshof. Vier historische Themenwelten wie das Heimat- und Traditionsmuseum oder das berühmte Kutschenmuseum führen in längst vergangene Zeiten zurück.
Die Wege nach Auerstedt sind vielfältig: Wanderer und Radfahrer führt der Emsenbachradweg mit direkter Anbindung zum Ilmtalradweg zum Schloss, das auch von außen beeindruckt: auf der Freiterrasse unter der Kastanie können sich Ausflügler mit oder ohne Vehicle „leiblich“ verwöhnen lassen.
www.reinhardts-im-schloss.de

[Quelle: Die Hallos in Thüringen, 01.08.2010]

Straußenmedaillons im Speckmantel  mit einer Senf-Bananen-Sauce, Karotten-Chilli-Gemüse und Cous-Cous

Rezept für 4 Personen:
12 Straußenmedaillons a 60 g
12 dünne Scheiben Speck

Sauce:
2 Esslöffel mittelscharfer Senf
1 Banane
0,5l Sahne
0,2l Weißwein

    

Gemüse:
1 Kg Karotten
½ Chillischote
1 kleine Zwiebel
0,5l Gemüsebrühe
0,2l Sahne

Cous-Cous:
300 g Cous-Cous
0,5l Gemüsebrühe
50g Butter

Die Straußenmedaillons in gleich große Stücke schneiden und mit den Speckscheiben umwickeln.
 
Die Banane schälen klein schneiden und mit der Gabel zerdrücken. Das Bananenmus in einem Topf geben den Weißwein hinzugeben und das Bananenmus darin auflösen. Sahne hinzugeben mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und aufkochen lassen.
 
Die Karotten schälen und in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Zwiebel in Butter anschwitzen die Karotten hinzugeben mit  der Gemüsebrühe ablöschen.  Die Karotten bissfest kochen die Sahne und die klein geschnittene Chillischote dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Gemüsebrühe mit der Butter aufkochen. Den Cous-Cous in eine Schüssel geben, die Brühe über den Cous-Cous gießen und 5 min. quellen lassen, dann mit einer Gabel durch verrühren.

GUTEN APPETIT!
 

  




« zurück





Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Toskanaworld erleben -> die toskana des ostens
Toskanaworld erleben -> veranstaltungen -> veranstaltungskalender
Toskanaworld erleben -> medien
Toskanaworld erleben -> prospekte -> prospekte zum download
Toskanaworld erleben -> presseservice
Toskanaworld erleben -> gutscheine bestellen
Toskanaworld erleben -> über uns
Toskanaworld erleben -> medien -> newsletter
Resort und Schloss Auerstedt -> Medien -> Presseschau
Toskanaworld erleben -> presseservice -> presseschau