Toskanaworld erleben -> toskanaworld news

[14.07.2010] Literarischer Aufguss in Bad Orb und Bad Sulza 

Falls Sie noch schwanken, ob Sie am 25. 07.  den literarischen Aufguss lieber in der Sauna der Toskana Therme Bad Orb oder in fder Sauna der Toskana Therme Bad Sulza serviert bekommen möchten, hier eine kleine Vorschau: In Bad Orb liest Tom Meusert  aus Mark Twains  „Bummel durch Deutschland“, in Bad Sulza liest Johannes Lange aus seinen Erzählungen mit dem Titel „Wettrüsten mit Eierflip“

Neben den vielen faszinierenden Attraktionen des Konzepts Sauna der Zukunft macht das Lektarium Furore – die welt-erste Lesesauna kombiniert bei angenehmen 45 Grad Literatur und Schwitzkultur. Tagtäglich liegen im Lektarium gute Bücher aus, einmal im Monat gibt es Literatur live. In Bad Orb und Bad Sulza werden die literarischen Aufgüsse in sechs temperaturverträglichen Portionen im Stundentakt zwischen 12.30 – 17.30 Uhr verabreicht.
In Bad Sulza während der Sommermonate in Kooperation mit der literarischen Gesellschaft Thüringen www.literarische-gesellschaft-thueringen.de
Johannes Lange lebt in Kahla in Thüringen. Nach dem Abitur begann er 2005 ein Studium der Germanistik, Auslandsgermanistik und Medienwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Langes erster Roman Ein Heide geht pilgern wurde 2008 veröffentlicht. 2008 erhielt Lange den ersten Jury-Preis beim Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb, 2009 wurde er Preisträger beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen. Seit 2009 ist Lange neben Romina Voigt und Moritz Gause außerdem als Organisator für die Veranstaltung Lautschrift tätig, eine monatlich veranstaltete Lesebühne für junge Autoren in Jena.

Tom Meusert ist ein Vortragender mit unnachahmlichem Charme und ebensolcher Stimme. In der Sauna der Toskana Therme Bad Orb nimmt er sich einen bedeutenden literarischen Reisenden vor: Mark Twain, eigentlich Samuel Clemens, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Im Alter von 12 Jahren musste er die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb. In seinem „Bummel durch Deutschland“ amüsiert er sich auf das Beste über Land und Leute.

mehr Informationen zum literarischen Aufguss Tickets online kaufen oder als Gutschein verschenken Übernachtung gesucht

 

  




« zurück





Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Toskanaworld erleben -> die toskana des ostens
Toskanaworld erleben -> veranstaltungen -> veranstaltungskalender
Toskanaworld erleben -> medien
Toskanaworld erleben -> prospekte -> prospekte zum download
Toskanaworld erleben -> presseservice
Toskanaworld erleben -> gutscheine bestellen
Toskanaworld erleben -> über uns
Toskanaworld erleben -> medien -> newsletter
Resort und Schloss Auerstedt -> Medien -> Presseschau
Toskanaworld erleben -> presseservice -> presseschau