Toskanaworld erleben -> toskanaworld news

[01.08.2012] Goethes errötende Schafe  

"Goethe in Red" lautet das Motto des Gartenfestes der Apolda Avantgarde in Bad Sulza am 25. August. Das Goethe Gartenhaus 2, im Herzen der umliegenden Weinberge an der Toskana Therme gelegen, bietet dazu traditionell die optimale Örtlichkeit. Selbst die Schafe machen mit.

Einst dazu geschaffen, um bunt bemalt die Prinzipien von Goethes Farblehre zu veranschaulichen, werden die vor dem Gartenhaus weidenden Farb-Schafe nun von Kopf bis Fuß auf „rot“ eingestellt. Marketingassistentin Denise Fritzsche sorgt  dafür, dass anlässlich des „Goethe in Red“-Festes alle Schafe einheitlich erröten.
Was es bei dieser Zusammenkunft sonst noch zu erleben gibt und wie Sie daran teilnehmen können, verrät ein aktueller Artikel im Kulturjournal Mittelthüringen.

Details zur Veranstaltung
 Zum aktuellen Artikel im Kulturjournal Mittelthüringen
Übernachtung gesucht? Einzelübernachtung | Special

  




« zurück





Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Toskanaworld erleben -> die toskana des ostens
Toskanaworld erleben -> veranstaltungen -> veranstaltungskalender
Toskanaworld erleben -> medien
Toskanaworld erleben -> prospekte -> prospekte zum download
Toskanaworld erleben -> presseservice
Toskanaworld erleben -> gutscheine bestellen
Toskanaworld erleben -> über uns
Toskanaworld erleben -> medien -> newsletter
Resort und Schloss Auerstedt -> Medien -> Presseschau
Toskanaworld erleben -> presseservice -> presseschau