Toskanaworld erleben -> toskanaworld news

[02.05.2012] Auerstedt: historische Kutschen werden flott gemacht  

Was für außergewöhnliche Schätze hier versammelt sind, erkennt jeder, dem sich die Tür zum Kutschenmuseum im Resort Schloss Auerstedt öffnet. Die großherzögliche Wagensammlung der Klassikstiftung Weimar hat hier ein würdiges Domizil gefunden, doch der Zahn der Zeit hat die historischen Originale nicht verschont. Nun sollen die Nobeldroschken fachmännisch restauriert werden.

Eine üppig bebilderte Doppelseite war den Zeitungen der Zeitungsgruppe Thüringen die Nachricht der anstehenden Restaurierung Wert. Kostbare Textilen, Lederriemen, Zierbänder und Troddeln gehören zu den fantasievoll gestalteten Kutschen, die die Besucher der Auerstedter Museumswelt immer wieder in Erstaunen versetzen Besucher. Gewissenhaft prüft Restaurateurin Laura Petzold alle Materialien und koordiniert ihre Wiederherstellung.

Die gute Nachricht aus Auerstedt: der Gesamtzustand der Kutschen ist trotz ihres hohen Alters so gut, dass das Museum auch während der Restaurierung geöffnet bleiben kann. Und eine mindestens genauso gute Nachricht: bei „Reinhardt’s im Schloss“, bekannt für feine, ländliche Gastronomie, ist frischer, sehr exquisiter Wein eingetroffen! Nirgends lässt sich die Gemächlichkeit des Kutschenzeitalters authentischer nachempfinden, als bei einem guten Glas Wein im Auerstedter Schloss.

 Mehr über das Resort Schloß Auerstedt
 Übernachtung gesucht? Einzelübernachtung | Special 
 Kultur & Genuss erleben bei Reinhardt's im Schloss 

  




« zurück





Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Toskanaworld erleben -> die toskana des ostens
Toskanaworld erleben -> veranstaltungen -> veranstaltungskalender
Toskanaworld erleben -> medien
Toskanaworld erleben -> prospekte -> prospekte zum download
Toskanaworld erleben -> presseservice
Toskanaworld erleben -> gutscheine bestellen
Toskanaworld erleben -> über uns
Toskanaworld erleben -> medien -> newsletter
Resort und Schloss Auerstedt -> Medien -> Presseschau
Toskanaworld erleben -> presseservice -> presseschau