Toskanaworld erleben -> toskanaworld news

[03.02.2011] Kunstmetropole Auerstedt 

„Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.“

Pablo Picasso

…wir wollen es nicht für uns behalten, denn in Auerstedt und Apolda tun sich wahre und überraschende Kunsträume auf, von  Helmut Newton bis Susen Reuter:

So präsentiert das Kunsthaus Apolda Avantgarde die erfolgreiche und sensationelle Ausstellung von Helmut Newton.

Das Hotel Resort Schloss Auerstedt macht daraus ein vollkommenes Erlebnis und kombiniert dieses Highlight mit einer Übernachtung inklusive Gutsherrenfrühstück, einem 3-Gang-Menü und weiteren Annehmlichkeiten.

Das zweite Highlight startet am 20. Februar:
um 15.00 Uhr eröffnet die Künstlerin Susen Reuter feierlich ihre Vernissage zeitgenössischer Malereien mit dem Titel „Von großen und kleinen Wundern der Erde“. Noch bis zum 28. August 2011 können sich Besucher des Restaurants „Reinhardt’s im Schloss“ von der Dauerausstellung beeindrucken lassen und den Tag bei einem exzellenten Dinner in den historischen Schlossräumen ausklingen lassen.

 Details zum Helmut Newton Arrangement
 Details zur Vernissage zeitgenössischer Malereien

 Vorschau: Naumburger Meister & Weingenuss

  




« zurück





Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Toskanaworld erleben -> die toskana des ostens
Toskanaworld erleben -> veranstaltungen -> veranstaltungskalender
Toskanaworld erleben -> medien
Toskanaworld erleben -> prospekte -> prospekte zum download
Toskanaworld erleben -> presseservice
Toskanaworld erleben -> gutscheine bestellen
Toskanaworld erleben -> über uns
Toskanaworld erleben -> medien -> newsletter
Resort und Schloss Auerstedt -> Medien -> Presseschau
Toskanaworld erleben -> presseservice -> presseschau